28. Dezember 2020

Facebook

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Liebe Kulturgutschutz-Community!

Heute gibt es wieder eine kleine Nachricht in eigener Sache. Wir schauen noch einmal zurück auf unsere #Gründungsgeschichte. Denn wir hatten im April einen kleinen Teil-#Geburtstag zu feiern.

Wie wir euch schon berichten durften, schlossen sich 1996 zwei unabhängige Vereine zur nun bestehenden Deutschen Gesellschaft für Kulturgutschutz e.V. (DGKS e.V.) zusammen.

Einer dieser beiden Vereine war die im April 1993 in Heidelberg/Mannheim gegründete „Deutsche Gesellschaft für Kulturgüterschutz e.V.“

Der #Verein baute vor allem die Kontakte zu schweizerischen (@KulturgutSchweiz) und österreichischen Gesellschaften für Kulturgüterschutz aus. Die Beschäftigung mit rechtlichen, technischen und organisatorischen Fragen eines Kulturgutschutzvereins war zentraler Bestandteil der Arbeit.

Dieses umfangreiche und bereichernde Wissen fließt noch heute in die Arbeit unseres Vereins!

📚Einen kurzen Abriss unserer Vereinsgeschichte findet ihr im Nachrichtenblatt Nr. 7: dgks-ev.org/publikationen/

🌐https://sgkgs.ch/index.html

🌐https://kulturgueterschutz.wordpress.com/

Kulturgutschutz geht uns alle an!

#happybirthdaytous #Geburtstag #dgksev #Kulturgutschutz #Vereinsgeschichte #Ehrenamt #Kulturguterhalten #Gründungsgeschichte
mehrweniger

Liebe Kulturgutschutz-Community!

Heute gibt es wieder eine kleine Nachricht in eigener Sache. Wir schauen noch einmal zurück auf unsere #Gründungsgeschichte. Denn wir hatten im April einen kleinen Teil-#Geburtstag zu feiern.

Wie wir euch schon berichten durften, schlossen sich 1996 zwei unabhängige Vereine zur nun bestehenden Deutschen Gesellschaft für Kulturgutschutz e.V. (DGKS e.V.) zusammen.

Einer dieser beiden Vereine war die im April 1993 in Heidelberg/Mannheim gegründete „Deutsche Gesellschaft für Kulturgüterschutz e.V.“

Der #Verein baute vor allem die Kontakte zu schweizerischen (@KulturgutSchweiz) und österreichischen Gesellschaften für Kulturgüterschutz aus. Die Beschäftigung mit rechtlichen, technischen und organisatorischen Fragen eines Kulturgutschutzvereins war zentraler Bestandteil der Arbeit.

Dieses umfangreiche und bereichernde Wissen fließt noch heute in die Arbeit unseres Vereins!

📚Einen kurzen Abriss unserer Vereinsgeschichte findet ihr im Nachrichtenblatt Nr. 7: https://dgks-ev.org/publikationen/

🌐https://sgkgs.ch/index.html

🌐https://kulturgueterschutz.wordpress.com/

Kulturgutschutz geht uns alle an!

#happybirthdaytous #Geburtstag #dgksev #Kulturgutschutz #Vereinsgeschichte #Ehrenamt #Kulturguterhalten #Gründungsgeschichte

Kulturgüterschutz in Deutschland –
Wie wird ein Teil des deutschen Kulturgutes geschützt?

Es gibt in Deutschland einen zentralen Bergungsort für die Langzeitarchivierung und Lagerung von deutschen Kulturgütern – den Barbarastollen.

In welcher Form wird hier aber eingelagert? Stehen dort sämtliche wichtige Kulturgüter in einem Bergstollen im schönen Oberried in der Nähe von Freiburg im Breisgau herum?
Nein, ganz so ist es nicht. Die Archivierung findet über Fotografien, in schwarz-weiß auf 35-Millimeter-Polyester-Dünnfilm und seit 2010 auch auf Farbfilm statt. Es werden Dokumente von hoher nationaler- oder kulturhistorischer Bedeutung seit 1961 auf Mikrofilmen dokumentiert und eingelagert. Seit dem 24. April 1978 hat der Barbarstollen als einziges Objekt in Deutschland ein Sonderschutzrecht. Der Sonderschutz geht auf die Regeln der Haager Konvention zum Schutz von Kulturgut bei bewaffneten Konflikten (siehe Artikel 8 und 17 der Haager Konvention) zurück und ist damit in das Internationale Register der Objekte unter Sonderschutz bei der UNESCO in Paris eingetragen.
Der Sonderstatus des Barbarstollen ist durch ein dreifach angeordnetes blauweißes Kulturgutschutzzeichen am Stolleneingang erkennbar. Die Notwendigkeit einer Kulturgutsicherung zeigen die Ereignisse der letzten Zeit, bei denen immer wieder Kulturgüter unwiederbringlich zerstört wurden.
Daher macht mit, denn Kulturgüterschutz geht uns alle an…

Fotos von der Seite des BBK und weiter Infos hier..
www.bbk.bund.de/DE/AufgabenundAusstattung/Kulturgutschutz/ZentralerBergungsort/zentralerbergungso…

#dgksev #barbarastollen #BBK #UNESCO #hagerkonvention #paris #welterbeliste #deutscheskulturgut #Kulturgutschutz #kulturerhalten #kulturgut #blauweiße #kulturgutschutzzeichen #dokumentation #lanzeitarchivierung #mikrofilm #folgtuns #machmit
mehrweniger

Kulturgüterschutz in Deutschland - 
Wie wird ein Teil des deutschen Kulturgutes geschützt?

Es gibt in Deutschland einen zentralen Bergungsort für die Langzeitarchivierung und Lagerung von deutschen Kulturgütern - den Barbarastollen. 

In welcher Form wird hier aber eingelagert? Stehen dort sämtliche wichtige Kulturgüter in einem Bergstollen im schönen Oberried in der Nähe von Freiburg im Breisgau herum? 
Nein, ganz so ist es nicht. Die Archivierung findet über Fotografien, in schwarz-weiß auf 35-Millimeter-Polyester-Dünnfilm und seit 2010 auch auf Farbfilm statt. Es werden Dokumente von hoher nationaler- oder kulturhistorischer Bedeutung seit 1961 auf Mikrofilmen dokumentiert und eingelagert. Seit dem 24. April 1978 hat der Barbarstollen als einziges Objekt in Deutschland ein Sonderschutzrecht. Der Sonderschutz geht auf die Regeln der Haager Konvention zum Schutz von Kulturgut bei bewaffneten Konflikten (siehe Artikel 8 und 17 der Haager Konvention) zurück und ist damit in das Internationale Register der Objekte unter Sonderschutz bei der UNESCO in Paris eingetragen. 
Der Sonderstatus des Barbarstollen ist durch ein dreifach angeordnetes blauweißes Kulturgutschutzzeichen am Stolleneingang erkennbar. Die Notwendigkeit einer Kulturgutsicherung zeigen die Ereignisse der letzten Zeit, bei denen immer wieder Kulturgüter unwiederbringlich zerstört wurden. 
Daher macht mit, denn Kulturgüterschutz geht uns alle an...

Fotos von der Seite des BBK und weiter Infos hier..
https://www.bbk.bund.de/DE/AufgabenundAusstattung/Kulturgutschutz/ZentralerBergungsort/zentralerbergungsort_node.html

#dgksev #Barbarastollen #bbk #UNESCO #HagerKonvention #Paris #Welterbeliste #deutscheskulturgut #Kulturgutschutz #kulturerhalten #Kulturgut #blauweiße #Kulturgutschutzzeichen #Dokumentation #Lanzeitarchivierung #Mikrofilm  #folgtuns #machmitImage attachment

Wieder ein 🔥. U.a. ist eine historische Sammlung an Büchern betroffen…Ein Großfeuer in Südafrikas Touristenmetropole Kapstadt hat erhebliche Flächen des berühmten Tafelbergs in Mitleidenschaft gezogen. Von den Hängen über dem Stadtteil Newlands breiteten sich die Flammen in Richtung Universität aus, teilten Stadt und Universität auf Twitter mit. Am späten Sonntagnachmittag griff das Feuer auf den Uni-Campus über und zerstörte mehrere Gebäude sowie eine Bibliothek mit seltenen und historischen Büchern. Hunderte auf dem Campus wohnende Studenten wurden ausquartiert. Zudem brannte Südafrikas älteste Windmühle, die 1796 errichtete Mostert’s Mill, nieder.

Der Tafelberg ist das Wahrzeichen Kapstadts, er steht unter Naturschutz. In Südafrikas Trockenzeit kommt es häufig zu schlimmen Bränden.

Weitere Informationen: www.mdr.de/s/brandkapstadt
mehrweniger

Wieder ein 🔥. U.a. ist eine historische Sammlung an Büchern betroffen...

Heute vor 2 Jahren, am 15.04.2019, standen Teile der weltbekannten Pariser Kathedrale Notre Dame in Flammen. Daran möchten wir heute erinnern.

Wie schwer es ist, das teilweise verschüttete Baudenkmal freizulegen, könnt ihr hier nachlesen:

www.tagesschau.de/ausland/europa/notre-dame-jahrestag-101.html

Eine 3D-Animation zeigt euch im Modell den Ablauf des Brandes.

3d.zdf.de/babylonNotreDame/#/

Dass Brände noch immer einer der größten Risikofaktoren für den Kulturgutschutz darstellen, zeigt sich auch an den Ereignissen der letzten Wochen:

St. Petersburg, Russland: www.mdr.de/nachrichten/welt/panorama/video-508700.html

Stiftskirche Saint-Nicolas in Avesnes-sur-Helpe:
www.facebook.com/groups/78097965526/permalink/10164888923970527/

Helft mit, Kulturgut zu schützen! Kulturgutschutz geht uns alle an!

#Kulturgutschutz #kulturguterhalten #denkmalschutz #feuer #brand #zerstörung #notredame #paris #jahrestag #ZDF #tagesschau #baudenkmal #dgksevRechte: Christine Fouqué
mehrweniger

Heute vor 2 Jahren, am 15.04.2019, standen Teile der weltbekannten Pariser Kathedrale Notre Dame in Flammen. Daran möchten wir heute erinnern.

Wie schwer es ist, das teilweise verschüttete Baudenkmal freizulegen, könnt ihr hier nachlesen:

https://www.tagesschau.de/ausland/europa/notre-dame-jahrestag-101.html

Eine 3D-Animation zeigt euch im Modell den Ablauf des Brandes.

https://3d.zdf.de/babylonNotreDame/#/

Dass Brände noch immer einer der größten Risikofaktoren für den Kulturgutschutz darstellen, zeigt sich auch an den Ereignissen der letzten Wochen:

St. Petersburg, Russland: https://www.mdr.de/nachrichten/welt/panorama/video-508700.html

Stiftskirche Saint-Nicolas in Avesnes-sur-Helpe:
https://www.facebook.com/groups/78097965526/permalink/10164888923970527/

Helft mit, Kulturgut zu schützen! Kulturgutschutz geht uns alle an!

#Kulturgutschutz #Kulturguterhalten #Denkmalschutz #Feuer #Brand #Zerstörung #NotreDame #Paris #Jahrestag #ZDF #Tagesschau #Baudenkmal #dgksev

Was ist Kulturgut? Per Definition ist es ein Werk oder eine Errungenschaft, welches/ welche innerhalb einer Kultur einen Wert hat und deshalb bewahrt wird. Dabei gibt es materielles und immaterielles Kulturgut und ist daher nicht an eine Materie gebunden. So hat man täglich bewusst und unbewusst mit Kulturgut zu tun …

Welches Kulturgut ist dir heute unbewusst „begegnet“?

#dgksev #kulturerbe #kulturgut #unesco #kulturgutschutz #kgsg #materielles #immaterielles #kultur
#errungenschaft #wert
mehrweniger

Was ist Kulturgut? Per Definition ist es ein Werk oder eine Errungenschaft, welches/ welche innerhalb einer Kultur einen Wert hat und deshalb bewahrt wird. Dabei gibt es materielles und immaterielles Kulturgut und ist daher nicht an eine Materie gebunden. So hat man täglich bewusst und unbewusst mit Kulturgut zu tun … 

Welches Kulturgut ist dir heute unbewusst „begegnet“?

#dgksev #kulturerbe #kulturgut #unesco #kulturgutschutz #kgsg #materielles #immaterielles #kultur
#errungenschaft #wert

Auf Facebook kommentieren

Die Definition von "Kulturgut" nach dem Kulturgutschutzgesetz: www.gesetze-im-internet.de/kgsg/__2.html

Wir von der DGKS e.V. wünschen Euch frohe Ostern, bleibt gesund – Kulturgüterschutz geht uns alle an!
#dgksev #Kulturgutschutz #kulturerhalten #kulturgut #froheostern #ostern2021 #osterfest #folgtuns #machmit
mehrweniger

Wir von der DGKS e.V. wünschen Euch frohe Ostern, bleibt gesund - Kulturgüterschutz geht uns alle an! 
#dgksev #Kulturgutschutz #kulturerhalten #Kulturgut #froheostern #Ostern2021 #Osterfest #folgtuns #machmit

This week our #BlueShield25 photo campaign is staying at home and inviting you for a cardgame! The pack has #heritageprotection pictures and key messages on each card including about the blue shield emblem. The cards were designed by @UNESCO to raise awareness about #cultural property, #CPP and the #1954HagueConvention during training with military forces. You can find more about the #BlueShield25 campaign by following this link: tinyurl.com/4g8dttdz mehrweniger

mehr laden